Aktuelles

ACHTUNG! Wieder AfB (5.12.2022) im Raum Bargteheide ausgebrochen.  siehe --->>

20221205 Allg.Vfg. Original SB Bargteheide

Das war ein toller Jahresabschluss

26.11. Imkerverein An der Trave auf Ausstellungen:  Sandesneben und  Steinhorst

Foto und Aussteller: Eckart Mayer, Sandesneben

 

 

Foto und Aussteller: Wulfhard Matzick, Steinhorst

Zu unserer großen Freude hat die letzte Blüte am Rosenstrauch Stanwell perpetual bis zur Ausstellung durchgehalten, sodass wir ihren Duft bei "So riecht´s beim Imkern" einsetzen konnten (s.u.).

Nun geht´s - wie in der Terminplanung angekündigt - in die Familien-Weihnachtszeit.

Wir wünschen allen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2023. Mögen unsere Bienen gut über den Winter kommen.

Stanwell perpetual Wildrose Foto: W. Matzick

Auf der Rassegeflügel- und Imkerausstellung in Elmenhorst im Oktober hatten wir am Stand "So riecht´s in der Imkerei"  eine Rosenblüte verwendet.

Der berauschende Duft weckte besonderes Interesse, dem wir hier nachkommen wollen. Der Busch der Stanwell Perpetuel wird 1m breit und erreicht eine Höhe von 1,50m. Seine Blüten sind nicht total gefüllt, sodass Insekten gut zum Blütenboden vordringen können. Diese öfterblühende - besser: ständig bis weit in den Herbst blühende - Wildrose suchen unsere  Bienen gewinnbringend auf. Sie besitzt neun Fiederblättchen. Sie wurde von dem Züchter Lee 1838 in Großbritannien kreiert. Gehandelt wird sie zu einem Preis von 15-25€ und könnte jetzt als wurzelnacktes Exemplar in den Garten gepflanzt werden. Sie blüht übrigens mit einer Blüte heute (25.11.) immer noch!


Unser Jahresplanung2023 steht und kann hier heruntergeladen werden.

Oder nur anschauen unter Termine:

Jahresplanung2023


Lecker Brot gefällig?

Oder doch lieber

Over Night Brötchen?

oder, oder?

Unsere kreative Rezeptseite mit Gelingens-Garantie - selbst ausprobiert von unserer Imkerin S. Lüdemann

Mehr dazu unter #4


 

 

Mit uns ganz entspannt Imkern

Foto: W.Matzick

 Im Verein gut ausgebildete, kompetente Imkerinnen und Imker sichern die

Zukunft

unserer Bienen!

Wer mit der Bienenhaltung starten möchte oder Fragen hat, sollte mit uns Kontakt aufnehmen:

http://imker-stormarn.de/kontakt/

Wir helfen und beraten gern.


 

Unser Imkerverein An der Trave e.V. hält ein attraktives Jahresprogramm für alle bereit, die gern imkern. Neben den Tagesausflügen gibt es bei uns eine große Reise im Jahr, und unsere monatlichen Treffen im Kamin bereichern wir mit anschaulichem Bildmaterial rund um die Imkerei. Besonders spannend verlaufen bei uns Diskussionen, wenn die Methoden der "herkömmlichen" Imkerei mit den neuen Erkenntnissen "moderner" Bienenhaltung erörtert werden.

Selbstverständlich helfen und betreuen wir Anfänger und ermöglichen ihnen erfolgreiches Imkern. Dazu stehen wir per Internet im ständigen Kontakt zu unseren JungImkerinnen (also Anfänger) und helfen ihnen praktisch direkt am Bienenstand. So gelingt ein erfolgreicher Start in die Hobbyimkerei, die den Bienen guttut, Anfängerfehler und Fehlkäufe vermeidet, heutige Erkenntnisse der Bienenhaltung vermittelt und Freundschaften schafft.

Unser Landesverband bietet Kurse zur Fortbildung in Hamburg regelmäßig an, so dass wir mit unserer Tierpflege stets auf dem neuesten Stand bleiben. Natürlich sind wir im Verein versichert, um Risiken bei diesem Hobby abzufedern. Auf Imkertagen oder Imkermessen informieren wir uns über Neuerungen, und Sammelbestellungen über den Verein verringern notwendige Ausgaben - und das alles bei einem sehr moderaten Mitgliedsbeitrag.

Außerdem haben wir im Herbst 2018  ein umfangreiches Projekt begonnen, an dem jede/r teilnehmen kann:     http://imker-stormarn.de/unser-projekt/
und das wir konsequent weiter entwickeln wollten, nun aber im privaten Bereich (z.B. gemeinsame Pflanzenbestellungen) weiter geführt werden. Wechselnde Besitzverhältnisse, Veränderungen der Stadtplanungen zwangen uns dazu.

Neugierig geworden?  Dann schauen Sie doch einmal unverbindlich vorbei.

Und noch eins: Egal, wo Sie wohnen und Ihre Bienen halten, bei uns können Sie Mitglied werden.

Über Mitgliederinformationen per E-Mail oder Brief halten wir zu unseren Mitgliedern regelmäßig Kontakt und aktualisieren unsere Homepage. Viele Reaktionen zeigen uns, dass auch NichtimkerInnen  unsere Nachrichten zur Bienenhaltung schätzen.

Bienenhaltung bedeutet auch: Umgang mit wehrhaften Insekten. Niemand möchte dabei zu Schaden kommen, noch anderen Leid zufügen. Auch können Sachschäden eintreten. Da ist eine gute Versicherung in der Imkerschaft hilfreich, die eine Mitgliedschaft in unserem Imkerverein An der Trave e.V. einschließt. Näheres unter:

https://imkerversicherungen.de/wp-content/uploads/2016/11/161121-Global-LV-Bayern.pdf