Sperrbezirke

Die Amerikanische Faulbrut ist eine Seuche, bei deren Auftreten die betroffenen Gebiete zu Sperrbezirken seitens der Kreisveterinärämter erklärt werden.

ACHTUNG: Faulbrut in Bad Oldesloe im ganzen Stadtgebiet mit Herd im Steinfelder Redder

Sehr geehrte Damen und Herren,
am 22. März 2019 wurde in der Hansestadt Lübeck, Stadtteil Buntekuh, ein Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut der Bienen amtlich festgestellt. Das Gebiet des Kreises Stormarn wurde daraufhin in einem Umkreis von drei Kilometern um den befallenen Bienenstand zum Sperrbezirk erklärt (Siehe Anhang). Dieser Sperrbezirk betrifft die Gemeinde Hamberge.

20190401 AllgVfg Sperrbezirk Hamberge

Außerdem hat der Sperrbezirk in der Gemeinde Steinburg weiterhin Bestand (Siehe Anhang).

20180515 AllgVfG Sperrbezirk Steinburg

Alle anderen Sperrbezirke im Kreis Stormarn wurden aufgehoben.

Die jeweils aktuellen Allgemeinverfügungen zur Bekämpfung der AFB finden Sie in dem Reiter Aktuelles in der Rubrik Amtliche Bekanntmachungen auf der Homepage des Kreises Stormarn unter dem Link:

https://www.kreis-stormarn.de/aktuelles/bekanntmachungen/index.html

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag
Timo Mahnke

Kreis Stormarn
- Der Landrat -

Veterinärwesen & Lebensmittelüberwachung
Sachgebiet Tiergesundheit

Mommsenstraße 13
23843 Bad Oldesloe

Tel.: 04531/160 - 1164
Fax: 04531/160 - 1107
Mail: veterinaerwesen@kreis-stormarn.de

www.kreis-stormarn.de

Die notwendigen, gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen kann man nachlesen unter

https://www.lwg.bayern.de/bienen/krankheiten/130611/index.php