über uns

Schön, dass Sie uns besuchen

Wir teilen gern unsere Begeisterung für die Honigbiene, einem Insekt mit faszinierendem Körperbau, einer spannenden Lebensweise und seit über 100 Mio. Jahren auf unserem Planeten (Bernsteinfund in Myanmar), vor dem man wirklich keine Angst zu haben braucht.

Unseren Verein gibt es seit 1878 in Bad Oldesloe – wir haben also unser 140jähriges Bestehen gefeiert. Neben Feiern und gemeinsamen Fahrten, die den Zusammenhalt unseres 53 Mitglieder umfassenden Vereins fördern, tauschen wir uns regelmäßig über Sachthemen aus. Dazu haben wir unsere monatlichen Treffen im "Zum Kamin", unsere monatlichen Briefe (Email und postalisch) an die Mitglieder, Jungimker- und Vorstandsgruppe auf SIGNAL, unsere Homepage mit vielen Informationen und Tipps, sowie Youtube-Filmen (unser ganzer Stolz).

Öffentliche Auftritte mit unserem Info-Stand "Rund um die Biene", auf dem man mit Riechen, Schmecken, Fühlen und Sehen Einblicke in die Welt der Biene und in die Imkerei bekommt, sind für uns zwar arbeitsintensiv, erfreuen sich aber großen Zulaufs, sodass wir sie als festen Bestandteil in unserem Jahresprogramm verankert haben.

Die Forschung entdeckt immer Neues im Bienenleben und das wollen wir bei einer artgerechten Haltung berücksichtigen. Denn eines ist inzwischen klar: Die Honigbiene hat wenige Chancen, als Wildbiene mit ungestörter Evolution in freier Landschaft zu überleben. Denn die vom Menschen unberührte Welt gibt es schon lange nicht mehr, und wir müssen den Insekten helfen, in einer vom Menschen nach seinen Bedürfnissen gestalteten Landschaft zurecht zu kommen.

Wer nun noch glaubt, Imkerei sei Männersache, der kennt unsere Powerfrauen nicht, die Schwung in unseren eingetragenen Verein in Bad Oldesloe bringen.

Es gibt unterschiedliche Gründe, Bienen halten zu wollen. Es gibt viele Methoden - Betriebsweisen - mit den Bienen umzugehen und deren Bandbreite in unserem Verein ist groß. Im Zentrum all unserer Bemühungen steht der Konsens, dass es der Biene bei uns gut gehen soll.

Wenn Sie also wissen wollen, wie das mit den Bienen geht, dann helfen wir Ihnen gern. Hier auf der Homepage, auf dem Vereinstreffen oder sogar vor Ort bei Ihnen. Trauen Sie sich, sprechen Sie uns an, besuchen Sie uns.